Fachbücher für Köche

Welche sind die besten Fachbücher für Köche?

Von klassisch bis modern, vom Lehrbuch bis zum Nachschlagewerk für den Berufsalltag – hier findest du ausgewählte Buchempfehlungen für deine Kochausbildung und viele unterschiedliche Fachbücher für die Praxis. Mit einem Klick auf das Buchcover gelangst du direkt zur entsprechenden Beschreibung auf Amazon*. 

Fachbücher sind natürlich auch super Geschenkideen für Auszubildende Köche und Commis in der Gastro!

Lehrbücher Speziell für die Ausbildung

Der junge Koch / Die junge Köchin

Seit vielen Jahren überarbeitetes und weiterentwickeltes Standardwerk für Berufsschule und Ausbildungspraxis. Ein oft umstrittenes Werk aber dennoch Pflichtlektüre für angehende Köche.

Herings Lexikon der Küche

Ein seit über hundert Jahren bewährtes und sehr umfangreiches Nachschlagewerk für nahezu alle Bereiche aus der Berufspraxis.

Pauli Lehrbuch der Küche

Paulis Werk ist nicht gerade günstig in der Anschaffung. Es ist jedoch ein hochwertiges und sehr umfangreiches Werk, dass von Profis weltweit als Bibel der Köche bezeichnet und seit vielen Jahren geschätzt wird. 

Die hohe Schule des Kochens

Grundlagen, Techniken und Rezepte von Paul Bocuse. „Die hohe Schule des Koches“ begleitet Berufseinsteiger vom Anfang der Ausbildung bis zum Küchenmeister mit den Tricks der Spitzenküche.

Der Gast & ich

Lehrbuch für Köche in der Ausbildung vom 1. bis zum 3. Lehrjahr. „Der Gast & ich“ vermittelt angehenden Köchen das gesamte Fachwissen aller drei Lehrjahre mit vielen Rezepten, Grafiken und übersichtlich strukturierten Inhalten.

Bücher zu Warenkunde, Küchenpraxis und Rezepte

Großartige Fachbücher vom Teubner-Verlag mit viel Hintergrundwissen zu Produkten, Zubereitungstechniken und Rezepten:

Weitere Bücher zu Warenkunde, Küchenpraxis und Rezepte:

Schuhbecks Welt der Kräuter und Gewürze

Alfons Schuhbeck hat sein gesamtes Wissen über Kräuter und Gewürze in diesem Fachbuch zusammengetragen und zeigt in rund 160 Rezepten die geschmackliche Vielfalt aus aller Welt.

Wiener Süßspeisen

Karl Schuhmacher zeigt die Welt der Konditorei, Patisserie und Confiserie zusammengefasst in einem Standardwerk der Wiener Süßspeisen.

Plachutta Kochschule

Die Bibel der guten Küche von Ewald Plachutta, einem der renommiertesten Köche Österreichs. Neben bewährten Rezepten bietet das Werk auch viel Hintergrundwissen zu Küchenpraxis und Warenkunde.

Organisation in der Küche

Küche: Management und Organisation

Ein Fachbuch vom österreichischen Trauner-Verlag, das sich an Kochlehrlinge und Jungköche richtet, die einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Bereiche und Karrierestufen in der Gastronomie erhalten wollen – von Hygiene und Sicherheit bis hin zum Küchenmanagement und der richtigen Kalkulation.

Spezielle Küchen und Stile

Deutsche Küche

Eine Hommage an die deutsche Küche – Zusammenstellung von 41 deutschen Spitzenköchen inklusive Porträts der kulinarischen Regionen und ihrer Besonderheiten.

Vegetarisch

Umfassender Einblick in die wichtigsten Produkte der vegetarischen Küche inklusive einer Sammlung von 180 Rezepten namenhafter Köche.

Vegan

Ein sehr umfangreiches Kochbuch vom Sternekoch und Gastronom Jean-Christian Jury mit über 500 Rezepten aus aller Welt. 

Fachbücher für Köche: Die Klassiker

Kochkunstführer von Auguste Escoffier

Le Guide culinaire, das französische Original von Auguste Escoffier ist ein echter Klassiker und Meilenstein der traditionellen Kochkunst. Das Fachbuch enthält nahezu alle Grundlagen der Haute Cuisine.

Der grosse Larousse Gastronomique

Prosper Montagnés Klassiker der französischen Kochkunst aus dem Jahr 1938 ist mittlerweile die weltgrößte Koch-Enzyklopädie mit über 4000 Einträgen. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber definitiv ein Meilenstein und geschätztes Werk für Profiköche weltweit.

Handlexikon der Kochkunst von Karl Duch

Ein Klassiker der internationalen Hotel- und Restaurantküche. Auf über 1000 Seiten hat Karl Duch ein Standard- und Nachschlagewerk der Kochkunst geschaffen, das bis heute von Profiköchen geschätzt wird.

Ich helf Dir kochen von Hedwig Maria Stuber

Seit über 60 Jahren ein Klassiker unter den Kochbüchern. Nicht nur (angehende) Köche finden hier Inspiration und  altbewährte Rezepte. Stubers Sammlung mit über 2000 Rezepten ist ebenfalls ein Standardwerk für Hobbyköche.

Andere Fachbücher

Das wissenschaftliche Lexikon der Gastronomie

Ein Nachschlagewerk über den Aufbau und die Bearbeitung von Lebensmitteln im Bereich der Molekularküche. Erarbeitet vom elBulli-Team rund um den spanischen Spitzenkoch Ferran Adrià.

Aroma und Textur von Simon Taxacher 

Vergleichbar mit dem Spannungsbogen eines Degustationsmenüs gewährt „Aroma und Textur“ dem Leser vom Amuse bouche bis hin zu den Petit fours erstmals einen umfassenden Einblick in die Küchen- und Qualitätsphilosophie eines der besten Köche Österreichs.