Kochazubi koch werden

Du willst Koch werden?

Bestimmt bist du nicht zufällig hier. Es gibt sicher gute Gründe dafür, weshalb du auf dieser Seite gelandet bist…

  • Du liebst gutes Essen und den Umgang mit hochwertigen Produkten?
  • Dein Anspruch an dich selbst und die Qualität deiner Arbeit ist hoch?
  • Du bist erst zufrieden, wenn deine Gäste es auch sind?

Dann hast du wahrscheinlich bereits deine Leidenschaft für diesen großartigen Beruf entdeckt und bist womöglich auf dem besten Wege, ein guter Koch bzw. eine gute Köchin zu werden! Vielleicht möchtest du dich auch erst einmal informieren und schauen, ob die Kochausbildung etwas für dich ist? In beiden Fällen bist du hier genau richtig! 

 

Herzlich Willkommen auf koch-azubi.de – dem Portal für angehende Profis in der Gastronomie
 
Hier findest du jede Menge Inhalt rund um den Beruf des Kochs bzw. der Köchin wie Empfehlungen für Fachbücher, ein Magazin mit interessanten Beiträge zu allem, was Ausbildung und Alltag betrifft, ein ausführliches Porträt für die Ausbildung als Koch, eine hilfsbereite Community für regelmäßigen Austausch und noch vieles mehr.

Unsere Mission mit dieser Website ist es, dich bestmöglich zu unterstützen – angefangen bei der Wahl der richtigen Ausbildungsstelle bis hin zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung und darüber hinaus! 
 

Doch das Wichtigste vorab für alle, die bisher noch keine endgültige Entscheidung getroffen haben, ob der Kochberuf das Richtige ist …

Wer Koch werden will, braucht besondere Voraussetzungen

Mit der Unterschrift auf dem Ausbildungsvertrag beginnt nicht immer nur Vorfreude. Berufsanfänger und junge Leute, die sich gerade nach einer passenden Ausbildungsstelle umsehen haben häufig viele Fragen rund um die Kochausbildung und sind unsicher, ob sie die Herausforderungen erfüllen, die die angestrebte Ausbildungsstelle voraussetzt. Wenn du dich für eine Karriere in der Gastronomie entscheidest, musst du dir bewusst sein, dass einige Anforderungen an dich von deinem Team vorausgesetzt werden und du auch mal an deine Grenzen gehen musst! 


Koch zu sein bzw. Koch zu werden bedeutet mindestens:

Kreativität 100%
Teamwork 100%
Belastbarkeit 100%
Zudem musst du auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf bewahren und zu einem Talent in puncto Zeitmanagement und Organisation heranwachsen. Wenn du darüber hinaus noch dein Team delegieren kannst und weißt, was echte Handarbeit bedeutet, sprechen wir die gleiche Sprache!

Der Kochberuf ist kein Job wie jeder andere

In renommierten Hotels auf der ganzen Welt kochen, prominente Gäste mit ausgefallenen Kreationen verwöhnen oder die Möglichkeit haben, als Koch auf einem Kreuzfahrtschiff an den schönsten Orten der Welt zu arbeiten – all das sind Träume, die viele Berufseinsteiger dazu bewegen, Koch werden zu wollen. Und mit etwas Eigeninitiative und Engagement muss diese Vorstellung auch kein Traum bleiben! Auch dann, wenn du nach der Ausbildung nicht nur in der Küche stehen möchtest, sondern die Gastronomie aus einer anderen Perspektive kennen lernen oder vielleicht auch in der Industrie arbeiten willst, stehen dir dank der zahlreichen Möglichkeiten für Weiterbildung und Karriere viele Türen offen. 

Doch neben all den schönen Seiten, die der Beruf des Kochs mit sich bringt, gibt es auch noch eine andere Seite, die dir bewusst sein sollte: Koch werden bedeutet nunmal auch, dass du dann arbeitest, wenn andere frei haben – an Wochenenden und Feiertagen sowie teilweise bis spät in die Nacht. Aber das muss natürlich auch nicht immer ein Nachteil sein. Umgekehrt bedeutet es natürlich auch, dass du frei hast, wenn andere arbeiten 😉 Letztendlich zählen nur deine eigenen Prioritäten!


Wir glauben: Wer wirklich Leidenschaft und Spaß am Kochen und dem Alltag im Gastgewerbe hat, wird in diesem Job seine Erfüllung finden!  

Alles, was du für deinen Weg brauchst

Hier schreiben gelernte Köche mit mehrjähriger Erfahrung in der Gastronomie, um dich zu unterstützen!

Auf koch-azubi.de bekommst du daher keine geschönten Stories oder falsche Tatsachen. Der Kochberuf liegt uns am Herzen. Wir haben nichts davon, wenn wir dich zu falschen Entscheidungen bewegen oder unwahre Tatsachen verbreiten! Stattdessen bieten wir dir lieber Infos aus erster Hand, damit du ein möglichst authentisches Bild von dem Beruf des Kochs und dem Arbeitsalltag in der Hotellerie und Gastronomie bekommst. 

Wir kennen die Abläufe in Hotel und Restaurant aus eigener, mehrjähriger Erfahrung und wissen, welche Herausforderungen auf Azubis und junge Köche zukommen. Von der ersten Kochjacke und der Auswahl der richtigen Messer über Probleme im Betrieb und Fragen zum Gehalt bis hin zu fachspezifischen Details für die Zubereitung deines Prüfungsmenüs nehmen wir alles unter die Lupe. Aber auch unterhaltsamen Themen wie Küchenklischees greifen wir auf.

Mit anderen Worten: Hier entsteht Stück für Stück das Portal für Kochazubis, in dem du Antworten auf alles findest, was dich aktuell beschäftigt. 

Somit möchten wir dir bei deiner Entscheidung zur Seite stehen oder – wenn du bereits Kochazubi bist – bestmögliche Hilfestellung geben, damit du deinen Weg zum Commis de Cuisine mit Erfolg meisterst!

„Die Kultur hängt von der Kochkunst ab“ – Oscar Wilde

P.S.: Kennst du schon unser Kochazubi-Telegramm? Damit verpasst du ab sofort keine neuen Inhalte mehr!